Go to the top

Kampf Deines Lebens

Boxen gegen Gewalt

Sportbezogene Jugendgewaltprävention
Der Boxsport hat für zahlreiche junge Menschen eine außerordentlich hohe Anziehungskraft und unsere erfahrenen Trainerinnen und Trainer tragen sicher einen wesentlichen Anteil dazu bei, die SportlerInnen zu motivieren, zu disziplinieren und für Verhaltensnormen eines fairen Umgangs miteinander zu gewinnen. Um eine nachhaltige und erfolgreiche Integration zu erreichen, genügt dies jedoch nicht.
Es muss darüber hinaus sichergestellt werden, dass die Jugendlichen auf ein Kenntnis-Niveau gelangen, welches sie für die Ausbildungsbetriebe unserer Freien und Hansestadt als Lehrlinge attraktiv erscheinen lässt.

Wir unterscheiden grob zwischen zwei Wirkungsbereichen unserer gemeinnützigen Arbeit, dem Kernbereich Sport und dem Kernbereich Bildung. Eng mit beiden verwoben ist der aus drei Zentralelementen bestehende integrative Bereich Gewaltprävention, Friedenspädagogik und Trauma-Behandlung. Alle drei Elemente dienen unter kluger Einbindung der beiden Kernbereiche dem Prozess einer nachhaltigen Integration.

Mehr Infos unter:
http://kampfdeineslebens.de